Chronologie der friedlichen Revolution im Raum Bischofswerda

20.10.1989      Durch Bürgerinitiative erster Dialog im Kirchgemeindehaus

20.10.1989      Erste Demonstration in Bischofswerda

02.11.1989      Dialog mit Vertretern der SED und den Blockparteien im Kreiskulturhaus durch Initiative  
                     des „NEUEN FORUMS“

10.11.1989      Gründung „NEUES FORUM“

16.11.1989      Ablösung des 1. Sekretärs der Kreisleitung, Frau Strugalla

24.11.1989      Vom  „NEUEN FORUM“ organisierte Demonstration von der Südvorstadt zum Altmarkt

05.12.1989       Aktion Sühnezeichen „Ein Licht für unser Land“ - Bürger von Bischofswerda standen an
                      der B 6
 
12.12.1989       Auflösung der Dienststelle des MfS in Bischofswerda
                          - Entfernung der Funktechnik
                          - Übergabe von Waffen und Munition an das Volkspolizei Kreisamt (VPKA)
                          - Abtransport der Akten nach Dresden

22.12.1989       Runder Tisch auf Kreisebene gebildet

02.01.1990        Eigene Büroräume für das „NEUE FORUM“ in ehemaligem „Haus der Partei und
                       Massenorganisationen“

08.01.1990        Erster Runder Tisch in Bischofswerda

20.01.1990        Gründungsveranstaltung der SPD

05.02/14.02./     Montags-Demonstrationen: Drogerien bieten das Demo-Set an (Beutel, Kerze,
19.02.1990        Streichhölzer)

07.02.1990        Kampfgruppen sind aufgelöst

12.02.1990        OB von Geislingen besucht Bischofswerda und spricht zu den Demonstranten auf dem
                       Marktplatz
23.02.1990        Angehörige der Fa. Claas besuchen das Mähdrescherwerk Bischofswerda/Singwitz -
                       und sichern dem Kombinat Unterstützung beim Übergang in die Marktwirtschaft zu

28.02.1990        VEB Kraftverkehr führt regelmäßige Fahrten nach Hof und Bayreuth durch

01.03.1990         Einrichtung des Gewerbeamtes beim Rat der Stadt

15.03.1990         Bildung eines Kreisverbandes für Ärzte

18.03.1990         Arbeitsamt beim Runden Tisch -  Sitz des Arbeitsamtes im heutigen Bürohaus

01.05.1990         Veranstaltungen auf dem Marktplatz - Vorstellung der Kandidaten für die
                        Stadtverordnetenversammlung, Stadtverordnetenvorsteher und Bürgermeister 

06.05.1990         Kommunalwahl

01.06.1990          Dienstantritt des neuen Bürgermeisters, Herrn Andreas Erler (CDU)

05.06.1990          2. Stadtverordnetenversammlung beschließt Veränderung der Verwaltung

Juni-Sept. 1990   Neuaufbau der Stadtverwaltung, Wahl der Ausschüsse der Stadtverordnetenversammlung

14.07.1990         Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde mit der Stadt Geislingen (Baden-
                        Württemberg)

 

20Jahre

20 Jahre friedliche Revolution
im Raum Bischofswerda

Erzählcaféreihe zur friedlichen Revolution -
eine Initiative der Sächsischen Staatsregierung und der Zeitzeugenbörse Bischofswerda

Freistaat